• unberingte Stipprute, bei der die...
  • Kopfruten

    unberingte Stipprute, bei der die Schnur an der Spitze befestigt wird; man fischt also ohne Rolle. Weil dadurch Schnurreserven zum Werfen fehlen, sind Kopfruten sehr lang: moderne Modelle messen über 14 Meter. Dank des hochentwickelten Kohlefasermaterials wiegt selbst eine 14 Meter lange High-Tech-Rute lediglich zwischen 1.000 und 1.500 Gramm.